Landesaktionsplan gegen Rassismus Ethnische Diskriminierung LAPgR Migrationsrat Berlin Brandenburg Landesstelle für Gleichbehandlung gegen Diskriminierung – AFROTAK TV cyberNomads koordinieren den Bereich Kultur Medien im Auftrag des MRBB

Landesaktionsplan gegen Rassismus Ethnische Diskriminierung LAPgR Migrationsrat Berlin Brandenburg Landesstelle für Gleichbehandlung gegen Diskriminierung

Landesaktionsplan gegen Rassismus Ethnische Diskriminierung LAPgR Migrationsrat Berlin Brandenburg Landesstelle für Gleichbehandlung gegen Diskriminierung

Berlin, 04.03.2010

Aufruf zur Erstellung eines Landesaktionsplanes gegen Rassismus und ethnische Diskriminierung (LAPgR)

ENGLISH VERSION further Down

Sehr geehrte Damen und Herren,

Für die Zivilgesellschaft organisiert der Migrationsrat Berlin Brandenburg MRBB die inhaltlichen Beiträge. Der MRBB wiederum hat mir Adetoun Kueppers-Adebisi von AFROTAK TV cyberNomads die Koordination für den Bereich Kultur / Medien übertragen.

Die Landesstelle für Gleichberechtigung –gegen Diskriminierung (LADS) erstellt im Auftrag des Senats einen Entwurf für einen Landesaktionsplan gegen Rassismus (LAPgR). Der LAPgR wird im Dialog zwischen Landesregierung, Verwaltung und Berliner zivilgesellschaftlichen Akteur/innen entstehen.

Um die Perspektive der Nichtregierungsstimmen und besonders der African Diaspora und People of Color zu bündeln, und effektiv in den Landesaktionsplan einfließen zu lassen habe ich im Anhang einen Fragenkatalog zusammengestellt. Das Ziel der Fragen ist, Diskriminierungs-, und Rassismusstrukturen zu identifizieren, damit notwendige Handlungsinstrumente zur Öffnung der Verwaltung entwickelt werden können. Fuer die Beantwortung der Fragen brauchen Sie maximal 30 Minuten.

Weiterlesen

Advertisements

AFROTAK cyberNomads wins "RESPEKT GEWINNT" AWARD AFROTAK TV Berlin AFROTAK TV Berlin Das Schwarze Medien AFROTAK TV Berlin MEDIA DATABASE Afro Deutsch Schwarze Deutsche Afrika Deutschland AFROTAK TV cyberNomads Berlin Winner RESPEKT GEWINNT 2009 AFROTAK TV

AFROTAK TV Berlin AFROTAK TV Berlin Das Schwarze Medien AFROTAK TV Berlin MEDIA DATABASE Afro Deutsch Schwarze Deutsche Afrika Deutschland AFROTAK TV cyberNomads Berlin Winner RESPEKT GEWINNT 2009 AFROTAK TV

AFROTAK TV Berlin AFROTAK TV Berlin Das Schwarze Medien AFROTAK TV Berlin MEDIA DATABASE Afro Deutsch Schwarze Deutsche Afrika Deutschland AFROTAK TV cyberNomads Berlin Winner RESPEKT GEWINNT 2009 AFROTAK TV

AFROTAK cyberNomads – Does it again.

ADPA (Afro Deutsche Presse Agentur) – Berlin 11.11.2009

Nach der Auszeichnung als BEST MEDIA Projekt 2005 durch die African Youth Foundation und als BEST MEDIA Projekt 2008 durch die Stiftung für Demokratie und Toleranz der Bundesregierung – kommt 2009 erneut ein Preis hinzu. Die Schwarze Kultur Datenbank und African Diaspora Online TV Kanal AFROTAK cyberNomads – wird vom Berliner Ratschlags für Demokratie mit einem 2. Platz ausgezeichnet für Ihren Beitrag beim Wettbewerb „RESPEKT GEWINNT!“

Weiterlesen

Schwarzes Berlin Schwarze Jugend Schwarze Deutsche 20 JAHRE Black BERLIN MAUER FALL Never Black Quiet Collective Afrika Deutschland Schwarze Deutsche Medien Afro Deutsch AFROTAKTV cyberNomads

 

Was passiert wenn, in einer nicht allzu fernen Zukunft Afrikaner dazu aufrufen das unterentwickelte Deutschland zu unterstuetzen? Auf der Basis eines deutschen Schlagers wird die Welt auf den Kopf gestellt und die Lächerlichkeit und Verlogenheit der heutigen deutschen Aufrufe zu Spenden für Kinder in Afrika. Schwarzes Berlin Black Berlin Schwarze Jugend Schwarze Deutsche 20 JAHRE BERLIN MAUER Never Black Quiet Collective Afrika Deutschland Schwarze Deutsche Medien Afro Deutsch AFROTAKTV cyberNomads

Schwarzes Berlin Black Berlin Schwarze Jugend Schwarze Deutsche 20 JAHRE BERLIN MAUER Never Black Quiet Collective Afrika Deutschland Schwarze Deutsche Medien Afro Deutsch AFROTAKTV cyberNomads

Was passiert wenn, in einer nicht allzu fernen Zukunft Afrikaner dazu aufrufen das unterentwickelte Deutschland zu unterstuetzen? Auf der Basis eines deutschen Schlagers wird die Welt auf den Kopf gestellt und die Lächerlichkeit und Verlogenheit der heutigen deutschen Aufrufe zu Spenden für Kinder in Afrika.

Black Is Never Quiet AFROTAK cyberNomads comm UNITY promotion Black Youth Germany Theater Poetry Kabarett Film Documentary Afro Deutsch Black German Berlin.

Weiterlesen

Black Media Watch Rassismus DIE GRUENEN Schwarze Deutsche Media Databank Afro Deutsch Black-German-AFROTAK cyberNomads TV Afrika Deutschland Critical Whiteness Sprache & Rassismus Visual Racism

Black Media Watch Rassismus DIE GRUENEN Schwarze Deutsche Media Databank Afro Deutsch Black-German-AFROTAK cyberNomads TV Afrika Deutschland Critical Whiteness Sprache & Rassismus Visual Racism

Black Media Watch Rassismus DIE GRUENEN Schwarze Deutsche Media Databank Afro Deutsch Black-German-AFROTAK cyberNomads TV Afrika Deutschland Critical Whiteness Sprache & Rassismus Visual Racism

Auch die Gruenen greifen unreflektiert auf das Arsenal der Mainstream-Griffigen Slogans zurueck. Vorsicht die Wahl der Mittel ist nicht immer unerheblich für das zu erreichende Ziel …..

Initiative Schwarze Deutsche BUNDESTREFFEN 09 AFRO Deutsche Black German Afrika Deutschland AFROTAK cyberNomads Schwarze Deutsche CommUNITY PROMO Black German Schwarze Deutsche Datenbank Netzwerk und Medienkanal Afrika Deutschland INITIATIVE SCHWARZE DEUTSCHE und Schwarze Menschen in Deutschland

INITIATIVE SCHWARZE DEUTSCHE und SCHWARZE MENSCHEN in DEUTSCHLAND Bundestreffen und Interviews

Schwarze Deutsche BUNDESTREFFEN 09 AFRO Deutsche Afrika Deutschland AFROTAK cyberNomads Schwarze Deutsche CommUNITY PROMO Black German DIE ERSTE SCHWARZE DEUTSCHE DATENBANK NEWTZWERK UND MEDIENKANAL

BUNDESTREFFEN. In August 2009 the German Black Community gathers again to see and define what Schwarze Deutsche can mean. Looking for the newest trends in Activities and success stories to share and distribute knowledge of oppression and liberation. The social networks of a virtual community brought together by the outside pressure of racism in Germany are exchanged for family ties having grown since 1985 and welcome to new community members are extended.  Weiterlesen

Michael Jackson Deutschland Black German Afro Deutsch Tribute Michael Jackson Diaspora AFROTAK cyberNomads TV Afrika Deutschland Special Berlin Germany

Weisse Deutsche Medien Berichterstattung ueber Michael Jackson

Schwarze Deutsche Afro Deutsche Black Germans Afrikanische Diaspora Deutschland GESCHICHTE KULTUR KUNST & AKTIVISTEN cyberNomads AFROTAK Das Schwarze Afrika Deutschland Portal

Michael Jackson Deutschland Black German Afro Deutsch Tribute Michael Jackson Diaspora AFROTAK cyberNomads TV Afrika Deutschland Special Berlin Germany THE KING IS DEAD.  Auch Deutschland wäre nicht was es ist ohne den Einfluss von Michael Jackson. Die Nicht-Existenz von schwarzen Menschen im öffentlichen Bild hätte ohne seine massive Präsenz in den Medien in Deutschland noch weitaus länger angedauert. Faszinierend zu beobachten ist die exzessive Nutzung des Begriffes „farbig“ und die Betonung darauf, dass er angeblich weiss sein wollte.

Weiterlesen

May Ayim MAY AYIM UFER renaming Afro Deutsch Black German Kolonialismus May Ayim Award Afrika Deutschland AFROTAK cyberNomads TV Rassismus Sprache Afro Deutsch Black German Media May Ayim Black Literature Schwarze Deutsche

May Ayim MAY AYIM UFER Renaming Afro Deutsch Black German Kolonialismus May Ayim Award Afrika Deutschland AFROTAK cyberNomads TV Black Media Initiative Schwarze Deutsche Black German Literature Integration Migration Gleichberechtigung Rassismus Deutschland

May Ayim MAY AYIM UFER Renaming Afro Deutsch Black German Kolonialismus May Ayim Award Afrika Deutschland AFROTAK cyberNomads TV Black Media Initiative Schwarze Deutsche Black German Literature Integration Migration Gleichberechtigung Rassismus Deutschland

Rassismus und Sprache / Racism and Language – Colonial Traces / Afrika Deutschland
AFRO DEUTSCHE IM DEUTSCHEN STRASSENBILD

Das Bild zeigt May Ayim mit einem „MOeHRENKUSS“ vor der U-BahnStation „MOeHRENSTRASSE“. May setzte sich verstärkt für eine Sprache und Kulturräume frei von Rassismus ein. Im Jahre 1994 schrieb May Ayim, damals noch als May Ayim Opitz an die Berliner Senatsverwaltung für Schule Berufsbildung und Sport:   „Ich bin empört, wütend und schockiert, daß sich schwarze Menschen in Deutschland und Schwarze Deutsche Menschen offensichtlich weder auf der Straße noch im Kinderzimmer oder Kindergarten bewegen können, ohne offenem oder subtilem Rassismus ausgesetzt zu sein.

Weiterlesen