Mouctar Bah Menschenrechte Preis Flüchtlinge Deutschland Afrikanische Diaspora Deutschland Rassismus INTERNATIONALE LIGA FÜR MENSCHENRECHTE Berlin AFROTAK TV cyberNomads Black German Media Afrika Deutschland

Mouctar Bah Menschenrechte Preis Flüchtlinge Deutschland Oury Jalloh Afrikanische Diaspora Deutschland Rassismus INTERNATIONALE LIGA FÜR MENSCHENRECHTE Berlin AFROTAK TV cyberNomads Black German Media Afrika Deutschland

Mouctar Bah Menschenrechte Preis Flüchtlinge Deutschland Oury Jalloh Afrikanische Diaspora Deutschland Rassismus INTERNATIONALE LIGA FÜR MENSCHENRECHTE Berlin AFROTAK TV cyberNomads Black German Media Afrika Deutschland

Als er erfuhr, dass er den Preis bekommt, hat Mouctar Bah als erstes seine Freundin angerufen. „Immerhin,“ hat die deutsche Krankenpflegerin mit der er drei Kinder hat, gesagt. Immerhin wird er nun mit der Carl-von-Ossietzky Medaille der Internationalen Liga für Menschenrechte ausgezeichnet – nach all dem Ärger, den Bah ausgesetzt war.

Als Anfang 2005 der Afrikaner Oury Jalloh in Dessau unter ungeklärten Umständen in einer Polizeizelle verbrannte, wusste Mouctar Bah, dass er eine Aufgabe hatte. Jalloh war sein Freund. Sein qualvoller Tod sollte nicht ungesühnt bleiben. Und so gründete der Guineer mit anderen eine Initiative.

Weiterlesen

Advertisements

Rassismus Deutschland Günter Wallraff im Afrika Deutschland BLACKFACE Interview mit AFROTAK TV cyberNomads Dem Schwarzen Deutschen MEDIA ARCHIVE Afrika Deutschland Rassismus

Afrika Deutschland Günter Wallraff Afrika in Deutschland Günther Wallraff Schwarz auf Weiß 04 BLACKFACE Rassismus AFROTAK TV cyberNomads Schwarze Deutsche Medien

Wallraff Günter Wallraff Schwarz auf Weiß Günter Wallraff Wallraff Günter AFROTAK TV Afrika Deutschland Critical Whiteness Afrikanische Diaspora in Deutschland AFROTAK TV cyberNomads INTERVIEW

Günter Wallraff im Afrika Deutschland Interview mit AFROTAK TV cyberNomads.

Der sympathische Günther Wallraff spielt das rassistische Afrika Deutschland Stereotyp BLACKFACE. Günther Wallraff erklärt warum Günther Wallraff in „Schwarz Auf Weiss“ die Rollen von Schwarzen Deutschen bis hin zu Schwarzen Migranten in Deutschland selber durchspielt. Er nutzt nach eigenen Angaben BLACKFACE, um Rassismus – Aufklärungsarbeit für weisse Menschen in Deutschland zu leisten.

Ist der positive EFFEKT groß genug, um den imanenten Rassismus zu legitimieren? War Ihm überhaupt bewusst, dass BLACKFACE eine rassistische Theater- und Unterhaltungsmaskerade, in den Minstrel Shows des 19. Jahrhunderts ist? Weiße malten sich das Gesicht schwarz und spielten Schwarze Menschen, so wie weiße sich Schwarze Menschen als rassistisches Konstrukt vorstellten.

Weiterlesen