Black Music FEMI KUTI Afrikanische Diaspora MESSAGE TO THE BLACK DIASPORA Deutschland VOLKSBUEHNE Berlin Femi Kuti Interview AFROTAK TV cyberNomads Black German Media Archive Schwarze Medien Deutschland African Diaspora

Black Music FEMI KUTI Afrikanische Diaspora MESSAGE TO THE BLACK DIASPORA Deutschland VOLKSBUEHNE Berlin Femi Kuti Interview AFROTAK TV cyberNomads Black German Media Archive Schwarze Medien Deutschland African Diaspora

Black Music FEMI KUTI Afrikanische Diaspora MESSAGE TO THE BLACK DIASPORA Deutschland VOLKSBUEHNE Berlin Femi Kuti Interview AFROTAK TV cyberNomads Black German Media Archive Schwarze Medien Deutschland African Diaspora

Black Music FEMI KUTI Afrikanische Diaspora MESSAGE TO THE BLACK DIASPORA Deutschland VOLKSBUEHNE Berlin Femi Kuti Interview AFROTAK TV cyberNomads Black German Media Archive Schwarze Medien Deutschland African Diaspora

Adetoun Kueppers Adebisi Nigeria von AFROTAK TV cyberNomads interviewed Femi Kuti. Hier ein Auszug aus dem Interview mit Femi Kuti´s Message an die Afrikanische Diaspora Deutschland.
Musikbühne: Femi Kuti & The Positive Force – support: Iswhat?!

Weiterlesen

Advertisements

Landesaktionsplan gegen Rassismus Ethnische Diskriminierung LAPgR Migrationsrat Berlin Brandenburg Landesstelle für Gleichbehandlung gegen Diskriminierung – AFROTAK TV cyberNomads koordinieren den Bereich Kultur Medien im Auftrag des MRBB

Landesaktionsplan gegen Rassismus Ethnische Diskriminierung LAPgR Migrationsrat Berlin Brandenburg Landesstelle für Gleichbehandlung gegen Diskriminierung

Landesaktionsplan gegen Rassismus Ethnische Diskriminierung LAPgR Migrationsrat Berlin Brandenburg Landesstelle für Gleichbehandlung gegen Diskriminierung

Berlin, 04.03.2010

Aufruf zur Erstellung eines Landesaktionsplanes gegen Rassismus und ethnische Diskriminierung (LAPgR)

ENGLISH VERSION further Down

Sehr geehrte Damen und Herren,

Für die Zivilgesellschaft organisiert der Migrationsrat Berlin Brandenburg MRBB die inhaltlichen Beiträge. Der MRBB wiederum hat mir Adetoun Kueppers-Adebisi von AFROTAK TV cyberNomads die Koordination für den Bereich Kultur / Medien übertragen.

Die Landesstelle für Gleichberechtigung –gegen Diskriminierung (LADS) erstellt im Auftrag des Senats einen Entwurf für einen Landesaktionsplan gegen Rassismus (LAPgR). Der LAPgR wird im Dialog zwischen Landesregierung, Verwaltung und Berliner zivilgesellschaftlichen Akteur/innen entstehen.

Um die Perspektive der Nichtregierungsstimmen und besonders der African Diaspora und People of Color zu bündeln, und effektiv in den Landesaktionsplan einfließen zu lassen habe ich im Anhang einen Fragenkatalog zusammengestellt. Das Ziel der Fragen ist, Diskriminierungs-, und Rassismusstrukturen zu identifizieren, damit notwendige Handlungsinstrumente zur Öffnung der Verwaltung entwickelt werden können. Fuer die Beantwortung der Fragen brauchen Sie maximal 30 Minuten.

Weiterlesen

AFRIKA Berlin KONFERENZ 125 Jahre TRIBUNAL Preview INTERVIEW mit MOCTAR KAMARA AFROTAK TV cyberNomads Black German Media Archive PRESENTS Afrika Deutschland BERLINER AFRIKA KONFERENZ Kolonial Geschichte Schwarze Deutsche Geschichte

AFRIKA Berlin KONFERENZ 125 Jahre TRIBUNAL Preview INTERVIEW mit MOCTAR KAMARA AFROTAK TV cyberNomads Black German Media Archive PRESENTS Afrika Deutschland Kolonial Geschichte Schwarze Deutsche

AFRIKA Berlin KONFERENZ 125 Jahre TRIBUNAL Preview INTERVIEW mit MOCTAR KAMARA AFROTAK TV cyberNomads Black German Media Archive PRESENTS Afrika Deutschland Kolonial Geschichte Schwarze Deutsche

Moctar Kamara, Vorstand des Afrika Rates Berlin

im Interview mit AFROTAK TV cyberNomads

Moctar Kamara war als Redner der Good Girls Go Heaven – Bad Girls Go Berlin Panel Serie zu Strukturellem Rassismus von Adetoun Kueppers-Adebisi im Rahmen des Black History Month 2010 neben anderen als Redner geladen.

Trotz des spannenden und teilweise hoch-dramatischen Verlaufes des Panels fand er dennoch Zeit am Rande, um AFROTAK TV cyberNomads einige Hintergründe zum anstehenden TRIBUNAL gegenüber den Kolonialmächten zu erläutern.

Als Ausrichter des May Ayim Awards sind AFROTAK TV cyberNomads offizielle Supporter der Kampagne zum 125. Jahrestag der Berliner Afrika-Konferenz. Weiterlesen

Black History Month Berlin BHM Panel 2010 STRUKTURELLER RASSISMUS in SPORT & WISSENSCHAFT Black History Month AFROTAK TV cyberNomads AUADS Clear Blue Water ISD ADEFRA BPB REACH OUT Amadeu Antonio

black-history-month-berlin-bhm-panel-2010-struktureller-rassismus-in-sport-wissenschaft-black-history-month-afrotak-tv-cybernomads-auads-clear-blue-water-isd-adefra-bpb-reach-out-amade

black-history-month-berlin-bhm-panel-2010-struktureller-rassismus-in-sport-wissenschaft-black-history-month-afrotak-tv-cybernomads-auads-clear-blue-water-isd-adefra-bpb-reach-out-amade

PANEL- Struktureller Rassismus – In Sport und akademischen Institutionen

15.02.2010 – 18.00h

Heinrich Boell Stiftung
Schuhmannstrasse 8/ U-Bahn Oranienburger Tor

Geladene Experten:

  • Aretha Schwarzbach-Apithy/ ADEFRA e.V.
  • Anetta Kahane/ Amadeu Antonio Stiftung
  • Anthony Bagette/ Clear Blue Water e.V.
  • Jean Paul Rwasamanzi / Migrationsrat Pankow
  • Biplab Basu/ Reach Out e.V.

Weiterlesen

Afrika Medien Schwarze Medien BLACK OPERA Schwarze Oper PORGY AND ME George Gershwin im KINO NEW YORK HARLEM THEATER AFROTAK TV PROMOTION cyberNomads Afrikanische Diaspora Deutschland Medien Kanal Black Media Archive PORGY & ME Die Schwarze OPER als FILM in deutschen Kinos

Seit Jahrzehnten touren die afroamerikanischen Sängerinnen und Sänger des NEW YORK HARLEM THEATRE mit GEORGE GERSHWINS Oper „Porgy and Bess“ um die Welt. Ihr besonderes Talent ist ihre Stimme, Leidenschaft und Hingabe. Sie alle verbindet ein Traum: sie kämpfen um die Anerkennung als professionelle schwarze Opernsänger in einer noch immer von Weißen geprägten Opernwelt.

Afrika Medien Schwarze Medien BLACK OPERA Schwarze Oper PORGY AND ME George Gershwin im KINO NEW YORK HARLEM THEATER AFROTAK TV PROMOTION cyberNomads Afrikanische Diaspora Deutschland Medien Kanal Black Media Archive OPER

Seit Jahrzehnten touren die afroamerikanischen Sängerinnen und Sänger des NEW YORK HARLEM THEATRE mit GEORGE GERSHWINS Oper „Porgy and Bess“ um die Welt. Ihr besonderes Talent ist ihre Stimme, Leidenschaft und Hingabe. Sie alle verbindet ein Traum: sie kämpfen um die Anerkennung als professionelle schwarze Opernsänger in einer noch immer von Weißen geprägten Opernwelt.

D 2009, 86 Min, 35 mm / HD
Bundesstart: 28. Januar 2010

Weiterlesen

Initiative Schwarze Deutsche BUNDESTREFFEN 09 AFRO Deutsche Black German Afrika Deutschland AFROTAK cyberNomads Schwarze Deutsche CommUNITY PROMO Black German Schwarze Deutsche Datenbank Netzwerk und Medienkanal Afrika Deutschland INITIATIVE SCHWARZE DEUTSCHE und Schwarze Menschen in Deutschland

INITIATIVE SCHWARZE DEUTSCHE und SCHWARZE MENSCHEN in DEUTSCHLAND Bundestreffen und Interviews

Schwarze Deutsche BUNDESTREFFEN 09 AFRO Deutsche Afrika Deutschland AFROTAK cyberNomads Schwarze Deutsche CommUNITY PROMO Black German DIE ERSTE SCHWARZE DEUTSCHE DATENBANK NEWTZWERK UND MEDIENKANAL

BUNDESTREFFEN. In August 2009 the German Black Community gathers again to see and define what Schwarze Deutsche can mean. Looking for the newest trends in Activities and success stories to share and distribute knowledge of oppression and liberation. The social networks of a virtual community brought together by the outside pressure of racism in Germany are exchanged for family ties having grown since 1985 and welcome to new community members are extended.  Weiterlesen

Michael Jackson Deutschland Black German Afro Deutsch Tribute Michael Jackson Diaspora AFROTAK cyberNomads TV Afrika Deutschland Special Berlin Germany

Weisse Deutsche Medien Berichterstattung ueber Michael Jackson

Schwarze Deutsche Afro Deutsche Black Germans Afrikanische Diaspora Deutschland GESCHICHTE KULTUR KUNST & AKTIVISTEN cyberNomads AFROTAK Das Schwarze Afrika Deutschland Portal

Michael Jackson Deutschland Black German Afro Deutsch Tribute Michael Jackson Diaspora AFROTAK cyberNomads TV Afrika Deutschland Special Berlin Germany THE KING IS DEAD.  Auch Deutschland wäre nicht was es ist ohne den Einfluss von Michael Jackson. Die Nicht-Existenz von schwarzen Menschen im öffentlichen Bild hätte ohne seine massive Präsenz in den Medien in Deutschland noch weitaus länger angedauert. Faszinierend zu beobachten ist die exzessive Nutzung des Begriffes „farbig“ und die Betonung darauf, dass er angeblich weiss sein wollte.

Weiterlesen